Nachbericht des Raddatz-Immobilien-Cup

Nachbericht des Raddatz-Immobilien-Cup

E-05'er 04.06.2022

Internationales Fußballturnier U10

Raddatz Immobilien-Cup

 

Am Wochenende, den 28. und 29. Mai 2022 fand beim TuS Celle FC, in der Nähe von Hannover, das internationale U10-Turnier mit 32 Teams aus 11 Nationen statt.

 

Fußballvereine wie der FC Schalke 04, Hertha BSC, Lech Posen (Lech Poznań), Galatasaray Istanbul, PAOK Thessaloniki (PAOK Saloniki), Benfica Lissabon, Royal Antwerpen,
Bel Nacionalinės Futbolo Akademijos futbolo komanda (Fußballakademie Litauen), SV Babelsberg 03 und zusätzliche Vereine aus Schweden, Finnland, Holland und Tschechien nahmen an dem Turnier teil.

  

Turniermodi

Vorrunde 

In der 1. Vorrunde wurden 4 Gruppen mit 8 Mannschaften gebildet, die gegeneinander 1x 16 Minuten spielten. Die ersten vier Mannschaften jeder Gruppe kamen in die Goldrunde und der Rest ging in die Silberrunde.

Das Auftaktspiel verlor die U10 Auswahl des BSC Süd 05 mit 3:0 gegen den FC Schalke 04 und auch gegen Lech Poznań (Turniersieger) musste man sich mit 2:0 geschlagen geben. Bis auf ein Remis gegen FC Stern Marienfelde wurden die restlichen Spiele souverän gewonnen, sodass die Goldrunde erreicht wurde.

Zwischenrunde GOLD Platz 1 – 16

Die Zwischenrunde GOLD Platz 1–16, war trotz guter Leistung weniger erfolgreich, sodass nur der 4. Platz erreicht werden konnte und somit mehr der Turniersieg nicht mehr möglich war. 

Zwischenrunde GOLD Platz 9 – 16

In dieser Zwischenrunde, GOLD Platz 9–16 wurde von der U10 Auswahl ein Punkt gegen SC Vorwärts -Wacker 04 II und gegen SK Sparta Kolin (Tschechien) geholt und leider unglücklich mit 2:1 gegen den SV Babelsberg 03 verloren, sodass man nur auf den 4. Platz kam.

Halbfinalrunde GOLD

Nun musste die U10 Auswahl des BSC Süd, Platz 4 gegen den drittplatzierten der anderen Gruppe sowie der Platz 3 unserer Gruppe gegen den viertplatzierten der anderen Gruppen spielen. Die Gewinner spielen dann das kleine Finale um Platz 13

SC Vorwärts -Wacker 04 erste Mannschaft gegen den BSC Süd 05.

Der SC Vorwärts -Wacker 04 ging mit 1 : 0 in Führung und David konnte mit seinem Tor ausgleichen. Nach der regulären Spielzeit von 16 Minuten stand es nun 1 : 1 und wir mussten ins 9-Meterschießen. Diesen Fußballkrimi konnten wir durch die Weltklasseleistung unseres Torhüters für uns entscheiden. Hugo hielt die ersten 3 scharf und platziert geschossenen 9-Meter des Gegners.

So kam es zum 2 : 4 Endstand.

Den verständlichen Stolz der Eltern konnte jeder spüren, und als noch zusätzlich fremde Trainer auf uns zukamen und sich über Hugo informierten, waren Freudenträne bei dessen Papa zu sehen.

Finalrunde GOLD Platz 13

Finalrunde um Platz 13 musste gegen den JSG Hannover-West bestritten werden. Diesen haben die SÜD-Kickers bereits in der Vorrunde 3 : 0 besiegt.

Jeder Fußballfan weiß, dass das nichts zu sagen hat und die Karten wurden wieder neu gemischt.

Der BSC Süd 05 schoss das erste Tor, 1 : 0. Der JSG Hannover-West konnte nicht nur ausgleichen, sondern übernahm kurz danach mit 1 : 2 die Führung. Der Krimi begann und die Kickers kämpften und gaben nochmal alles. Der JSG Hannover-West konnte nur noch die Bälle wegdröschen. Die Sekunden liefen runter und kurz vor dem Abpfiff, der Schiri hatte schon die Pfeife im Mund, erzielte Lennox durch eine sehenswerte Dropkickabnahme von gut 20 Meter den Ausgleich.

Endstand nach 16 Minuten 2 :2 und es kam wieder zu einem 9-Meter schießen.

 Auch dieses konnte man für sich entscheien und gewann mit 2 : 3. 

 

Danksagungen und Sonstiges

An dieser Stelle möchten wir uns zuerst bei Daniel Kühl (Haupttrainer beim Turnier) bedanken, der dieses Event erst durch sein Netzwerk, seiner Organisation und Planung möglich machen konnte. Auch ein kleines Dankeschön an die Nebentrainer Mario Schönfeldt der den Torwart warm machte und Andy Weise der seine E1-Süd-Kickers für dieses U10 Turnier zur Verfügung stellte.

Dank an

Hugo H., Bruno H., Lennox O., Konstantin S., David V., Max W., Demian T.

Besonderen Dank gehen an unsere Gastspieler

Elias K.                              (Potsdamer Kickers),

Ali und Yigit Ö.            (Stahl Brandenburg).

die mit ihrer sehr guten Leistung mehr als eine Hilfe waren und natürlich auch großen Dank an ihre Vereine die uns ihre Spieler zur Verfügung stellten.

Gerne wieder!

Ein herzlicher Dank soll auch an alle Elternteile gehen, die unsere Fußballspieler begleitet und motiviert haben. Uns Trainern bei disziplinarischen Maßnahmen beistanden und sich mehr als vorbildlich am Spielfeldrand verhielten.

Danke auch an unsere Schreiberin, unseren Drohnenbeauftragten und unseren Wasserorganisator.

Süd Feuer 🔴⚪️🔥

Text:Mario Schönfeldt 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.