05'er A-Junioren gewinnen Meisterschaft

05'er A-Junioren gewinnen Meisterschaft

A-05'er 10.06.2024

BSC Süd NullFünfer A-Junioren holen sich die Meisterkrone in der Landesklasse Nord/ West und steigen in die Brandenburgliga auf

Unsere A-Junioren brannten am Sonntag in Werder (Havel) ein Fußball-Feuerwerk ab und siegten mit 1:6. Was viele voraussagten und auch hofften, trat dann auch ein. Der BSC Süd 05 als Tabellenführer wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Im Hinspiel hatte der jetzige Gastgeber bereits schon einmal eine 2:0 Niederlage einstecken müssen.

Auch wenn ein Unentschieden für unsere NullFünfer hier auch ausgereicht hätte, wollte die Mannschaft sich nur mit den drei Punkten zufriedengeben. Mit dieser Einstellung ging das Team auch in die Partie auf sehr kleinem Kunstrasen.

Ein Doppelpack brachte die Elf von Coach Markus Flint in eine überaus komfortable Position. Justin Flint war gleich zweimal zur Stelle (5./17.). Vor ca. 50 Zuschauern gelang Bennet Otto in der 18. Minute der einzige Anschlusstreffer. Kurzzeitig schüttelten sich die Jungs etwas durch, fanden aber dann schnell wieder in ihre Spur. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Jordan Djatche-Kakagne den Vorsprung für den BSC Süd 05 auf 1:3 (40.). Es waren unsere NullFünfer, die zur Pause die Führung auf dem Zettel stehen hatten. Nach den Treffern von Vadim Lind (51.) und Arsene Asidaga Oyolo (71.) setzte Joel Leandro Raspopov (88.) den Schlusspunkt zum 1:6 Endstand für den Brandenburger SC Süd 05.

Die NullFünfer überrannten den Werderaner FC Viktoria 1920 förmlich mit sechs Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Die Abwehr des Werderaner FC Viktoria 1920 präsentierte sich immer wieder wackelig und das nutzte unser Team entsprechend gnadenlos aus. Am Ende leisteten die Gastgeber auf dem Platz keinerlei Widerstand mehr und so zeigten die Südler noch richtig, was sie spielerisch imstande sind zu leisten. Eine enttäuschte Werderaner Mannschaft ließ am Ende die feiernden NullFünfer auf dem Platz zurück.

Nach 19 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für unsere Mannschaft 45 Zähler auf dem Punktekonto. Das ist eine sehr gute Ausbeute. Beim Brandenburger Team greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 32 Gegentoren stellt der BSC Süd 05 die beste Defensive in der Liga. Genau 12 Spiele ist es her, dass sie eine Niederlage einstecken mussten.

Herausragende Mannschaftleistungen auf allen Positionen über die gesamte Saison hat gezeigt, dass das Team sich in guten wie auch in negativen Zeiten und im Konkurrenzkampf immer wieder mit Ehrgeiz und Motivation als Team zurückkämpft und eine Liga anführen kann. Am Ende setzen sie sich die Krone auf und nehmen die Brandenburgliga in der nächsten Saison in Angriff.

Am nächsten Sonntag um 13:00 Uhr empfangen wir zum abschließenden Heimspiel noch die SpG Rathenow/ Premnitz im heimischen Werner-Seelenbinder-Stadion.

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.